Aktuelles

29.12.2019: Bei unserem B-Junioren-Turnier des Sport-Mabitz-Cup konnte sich im umkämpften Endspiel am Ende die Mannschaft von RW Ebingen mit 2:1 gegen den SV Spaichingen durchsetzen.


Beim hochwertig besetzten Turnier wurden den Zuschauern spannende Spiele geboten. Wir bedanken uns bei den Mannschaften und den Zuschauern für die schönen Spiele und die erstklassige Stimmung und Unterstützung.




27.12.2019: Bei den A-Junioren konnte sich die Mannschaft des FC Rottenburg den Sieg beim Sport-Mabitz-Cup sichern.


Im Endspiel setzte sich der FC Rottenburg gegen den leicht favorisierten VfL Pfullingen in einem packenden Finalspiel durch. Auch bei den anderen Spielen wurden die Zuschauer mit hochklassigen Spielen durchgehend unterhalten. 


Der 1. FC Burladingen bedankt sich bei den Mannschaften und den Zuschauern für einen herausragenden Turniertag.




29.12.2019: Beim Sport-Mabitz-Cup zeigten auch die F-Junioren was sie drauf haben. 


Bei unterhaltsamen Spielen haben die Nachwuchskicker mal wieder unter Beweis gestellt, dass Fussball vor allem aus Spaß besteht und am Ende des Tages jeder als Sieger vom Platz geht.


Wir bedanken uns dafür bei unseren kleinsten Gästen und den Begleitern.




30.12.2019: Bei den B-Juniorinnen waren beide Mannschaften des TSV Frommern als Favoriten gestartet. Dieser Favoritenrolle wurden beide Mannschaften gerecht sodass sie den Sieg beim diesjährigen Sport-Mabitz-Cup unter sich ausgespielt haben.


Wir freuen uns dass wir auch bei den Juniorinnen ein hochwertiges Turnier anbieten konnten und hoffen dass unsere Gäste ebenso viel Spaß hatten wie die Spielerinnen.



02.01.2020: Bei den D-Junioren konnte sich die Mannschaft des VfL Pfullingen den Turniersieg beim diesjährigen Sport-Mabitz-Cup mit einem 2:0 im Finale gegen die Neckarsulmer SU sichern.



03.01.2020: Den Sieg beim diesjährigen Sport-Mabitz-Cup der C-Junioren konnte sich die Mannschaft der TSG Young Boys Reutlingen mit einem 5:0 gegen die SpVgg Mössingen souverän sichern. Umso höher ist dieser Sieg anzurechnen, da die Mannschaft aus Reutlingen lediglich mit einem Auswechselspieler angereist ist. Wir möchten uns bedanken, dass sie unter diesen Umständen trotzdem angetreten sind und somit der Turnierplan eingehalten werden konnte.


Bedanken möchten wir uns auch bei allen anderen Mannschaften, dass Sie diesen letzten Turniertag, mit spannenden Spielen gefüllt haben und würden uns freuen, euch auch nächstes Jahr wieder so zahlreich begrüßen zu dürfen.